89+ Punkte

Riecht nach Steinobst und Apfel mit kräutrigen Anklängen, auch etwas nasser Kieselstein. Startet saftig und würzig am Gaumen, eine Schicht feiner Phenole sorgt mit der präsenten Säure für Grip. Feiner Schmelz verbindet sich mit mineralischen Noten. Balanciert.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Qualität
trocken
Ausbau
8 Monate Edelstahl
Verschluss
Kork

Erwähnt in