86 Punkte

Sein süßes Finish mag seinem wahren Charakter am Ende etwas im Weg stehen: Der Zucker verwischt ihn. Andererseits wird er sicherlich auch Fans finden, weil er sanft und zartfruchtig schmeckt. Wer er es mild und nicht staubtrocken mag, liegt hier richtig.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 02/17 – Weine aus aller Welt im Handel; 17.03.2017 Verkostet von: Axel Biesler & Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gutedel
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Drehverschluss
Bezugsquellen
www.zimmermann-wein.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in