93 Punkte

Kräftiges Grüngelb, breiter Wasserrand. In der Nase feine karamellig unterlegte Apfelfrucht, feiner Blütenhonig, zart nach Lanolin, angenehme Kräuterwürze. Am Gaumen stoffig, nach Stachelbeergelee, etwas Litschi, zitronige Nuancen, süße Pfirsichfrucht, lebendige Säurestruktur, mineralisch und gut anhaltend, feiner Stollwercktouch im Abgang, feine Röstaromen, Orangen im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in