89 Punkte

Gelber Apfel in der eher dezenten Nase, feine Kräuter steuern Aromen bei, auch etwas Hefe. Am Gaumen schlank und geradlinig gebaut, mit großem Vorwärtsdrang, die Säure ist lebendig und gut eingebunden, etwas Saft, aber beinahe karg und mit feiner Herbe, hat was.

Tasting : Weinguide Deutschland 2021 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 23.11.2020
de Gelber Apfel in der eher dezenten Nase, feine Kräuter steuern Aromen bei, auch etwas Hefe. Am Gaumen schlank und geradlinig gebaut, mit großem Vorwärtsdrang, die Säure ist lebendig und gut eingebunden, etwas Saft, aber beinahe karg und mit feiner Herbe, hat was.
Gutedel trocken
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
11.5%
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in