91 Punkte

Dezente Hefe, ein Hauch von Holz, seidiger, sehr fein ohne Süße abgerundeter Gaumen, gehaltvoll aber ohen Schwere, ein sehr eleganter Gutedel im Sonntagsanzug – wie gemacht, um eine geräucherte Forelle zu begleiten, Geflügel oder auch ein Gemüsegratin.

Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019
de Dezente Hefe, ein Hauch von Holz, seidiger, sehr fein ohne Süße abgerundeter Gaumen, gehaltvoll aber ohen Schwere, ein sehr eleganter Gutedel im Sonntagsanzug – wie gemacht, um eine geräucherte Forelle zu begleiten, Geflügel oder auch ein Gemüsegratin.
»Vierlig« Chasselas trocken
91
Ältere Bewertung
91
Tasting : Markgräflerland

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gutedel
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.weingut-zaehringer.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in