90 Punkte

Der Unterschied zwischen Rot- und Blauschiefer liegt einerseits in der Lage – Würtzberg vs. Herrenberg –, andererseits auch im leichten Zuckerschwänzchen des Letzteren. In seiner Fruchtaromatik tatsächlich kühler wirkend als der Rotschiefer, dezenter.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11%
Qualität
feinherb
Ausbau
8 Monate Edelstahl
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in