93 Punkte

Etwas Banane, Pfirsich, pfeffrige Noten. Cremige, leicht viskose Grundierung, dicht stoffig gefüllt, reife Säure, üppige Süße, eine Auslese mit nur wenig Botrytis, aber dennoch mit unbändiger Kraft. Trotzdem aber auch mit sehr guter Frische.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
9%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in