88 Punkte

Kräftig hefegeprägt, auch etwas laktisch. Hochreife Frucht, etwas Ruländer darin, nussige Aromen. Im Mund wuchtig, mit leichter Süße untermalt, festes Säurerückgrat, viel hintergründiger Schmelz, weich und breit, ziemlich massiv, mit gutem Potenzial.

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 26.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in