88 Punkte

Reifer Duft aus Quitte, Bratapfel und noch ungestümer Hefewürze. Etwas Erdbeere und Aprikose. Duft und Gaumen bleiben auf Augenhöhe: Ein grundsolider Riesling mit würziger Kontur, reifer Frucht und herbem Nachhall. Saftiges Schmankerl für kleines Geld.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/16 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 14.07.2016
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.weingut-wolf-deiss.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in