94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Attraktive dunkle Waldbeernote, schwarze Herzkirschen, feine tabakige Nuancen, ein Hauch von Nougat. Kraftvoll, saftig, extraktsüß, reife, tragende Tannine, feine Kirschfrucht, schokoladiger Touch im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting : Weinguide 2019/20 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 12.06.2019
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Attraktive dunkle Waldbeernote, schwarze Herzkirschen, feine tabakige Nuancen, ein Hauch von Nougat. Kraftvoll, saftig, extraktsüß, reife, tragende Tannine, feine Kirschfrucht, schokoladiger Touch im Nachhall, gutes Reifepotenzial.
Blaufränkisch Ried Rabenkropf
94

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in