94 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart haselnussig unterlegt, feine Quittenfrucht, gelber Birnentouch, facettenreiches Bukett. Elegant, feine Fruchtsüße, Linden­blüten, finessenreich strukturiert, nussiger Touch im Abgang, mineralisch und straff, ein individueller Speisenbegleiter.

Tasting: Frankophiler Weinbau – Vive les bons vins d'Autriche!; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2016, am 30.05.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Bezugsquellen
www.wohlmuth.at

Erwähnt in