95 Punkte

Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Einladende Edelholzwürze, zart nach Minze, schwarze Beerenfrucht, feine balsamische Würze. Stoffig, sehr elegant, feine Brombeernote, gut integrierte Tannine, zart nach Kokos, Nougat im Abgang, sehr gute Länge, straffer Schiefertouch, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in