(89 - 91) Punkte

Helles Grüngelb. Feine Kräuterwürze, Grapefruitzesten, rauchige Mineralik, feine gelbe Apfelfrucht. Mittlere Textur, rassig, zitronige Nuancen, noch eine kleine Spur reduktiv, lebendig, betont mineralische Nuancen im Abgang.

Tasting : Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010
de Helles Grüngelb. Feine Kräuterwürze, Grapefruitzesten, rauchige Mineralik, feine gelbe Apfelfrucht. Mittlere Textur, rassig, zitronige Nuancen, noch eine kleine Spur reduktiv, lebendig, betont mineralische Nuancen im Abgang.
»GG« SE/SB
(89 - 91)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in