92 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase einladende saftige Frucht, gelbe Tropenfruchtaromen, feine Nuancen von Holzwürze. Am Gaumen saftig, feine Extraktsüße, zart nach Ananaserdbeeren, komplex, verfügt über eine ansprechende Frische, ein sehr vielversprechender Sortenvertreter mit Zukunft.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Teilbarrique

Erwähnt in