91 Punkte

Frankophiler Duft mit zurückhaltender Frucht. Birnenspalten. Florale und vegetale Umrisse. Feine Hefewürze. Leicht süßlicher Auftakt mit delikater Gaumenfülle von reifen Äpfeln. Mineralisch untermauerter, feiner Gerbstoff. Tolle Länge. Benchmark-Weißburgunder für Kenner.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 03.06.2015 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.moevenpick-wein.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in