94 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase intensive Gewürzanklänge, reife Birnenfrucht, zart nach Mokka, leichte Selchnoten, vielschichtiges, kraftvolles Aroma. Am Gaumen stoffig, sehr elegant, feine Würze, extraktsüß und anhaltend, sehr individuell, feines Säurespiel im Nachhall, salzig, hat sehr gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)

Erwähnt in