93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Einladende schwarze Beerenfrucht, feine tabakige Würze, ein Hauch von Brombeerkonfit, mineralischer Touch. Elegant, dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Cassis, finessenreich strukturiert, bleibt gut haften, salzig-mineralisch im Nachhall, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: St. Laurent – Österreichs würzigster Roter; 04.09.2015 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
93
Tasting: Weinguide 2015/2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in