(90 - 92) Punkte

Helles Grüngelb. Rauchig-reduktive Würze, grüner Apfel, Graperuitzesten, dunkle Mineralik. Komplex, reife Steinobstanklänge, feine Säurestruktur, weiße Birnenfrucht im Nachhall, bereits gut entwickelt.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in