96 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase feine Nuancen von Feuerstein, Nougat und Karamell, frische gelbe Apfelnote, mineralisch, sehr attraktives Bukett. Am Gaumen sehr kraftvoll, toller Vieilles-Vignes-Charakter, salzige Struktur, bleibt minutenlang haften, feine Kräuterwürze, dezente, nussig unterlegte Dörrfruchtaromatik, große Mineralik, einer der bes­ten Chardonnays, die bisher in Österreich gekeltert wurden.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in