92 Punkte

Zeller Kreuzberg. Balsamisches Neuholz und Hefe, aber auch eine opulente Sortenfrucht: Butter und Quitte, Honigmelone und Macadamianuss, Kräuter. Im Mund schmelzig und stoffig, festes Säurerückgrat, konzentrierte (Spätlese-)Frucht. Kreidige Kalknoten, sehr langer Abklang.

Tasting: Zellertal; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.09.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in