94 Punkte

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Rauchig-würzig unterlegte reife Steinobstanklänge, feiner Blütenhonig, dunkle Mineralik. Komplex, stoffiges Honigkleid, zart nach Quittenkäse, gute Säurestruktur unterlegt, bleibt lange haften, Dörrobstnuancen im Nachhall, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: Weinguide 2016/2017; 06.07.2016 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
9%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in