88 Punkte

Weil man auch hier von einem reichhaltigen Bukett nicht sprechen kann, gehen wir gleich zum Geschmack über. Seine Süße zeigt er unverhohlen, doch die bleibt glücklicherweise nicht allein zurück. Säure und mineralischer Grip eilen zur Hilfe.

Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
7.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in