90 Punkte

Helles Gelbgrün. In der Nase feinwürzig-tabakig unterlegte Steinobstnote, mineralischer Touch. Am Gaumen gute Komplexität und Frische, weiße Frucht, lebendige Säurestruktur, bleibt gut haften, ein Wein mit Würze und Zukunftspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in