86 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Frische Eichenlohe, Gewürzanklänge, eher rote Beerenfrucht unterlegt, rauchig, etwas Kardamom. Mittlere Komplexität, das Holz ist noch nicht gut integriert, rotes Beerenkonfit im Nachhall, etwas trocken im Abgang.

Tasting: Rotweinguide 2012; 05.12.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in