94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zart tabakige Nuancen, reife Herzkirschen, frische Waldbeerfrucht, mineralischer Touch, einladendes Bukett. Saftig, feine rotbeerige Nuancen, extraktsüße, elegante Textur, feine salzige Noten, finessenreich und anhaftend, hat mit Reife an Volumen und Länge zugelegt. Hat einen großen Sprung gemacht.

Tasting: Die rote Reifeprüfung - Leithaberg DAC; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2019, am 09.10.2019
Ältere Bewertung
91
Tasting: Weinguide 2015/2016
91
Tasting: Rotweinguide 2015
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass, gebrauchte Barriques, Stahltank
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in