92 Punkte

(€€€) Kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Mit feiner tabakig-vegetaler Würze unterlegte Kirschenfrucht, ein Hauch von Himbeeren und Lakritze. Saftig, sehr elegant, feine Tannine, ausgewogen, extraktsüßer rotbeeriger Nachhall, zeigt eine gute Frische und Länge, bereits zugänglich, aber auch mit Reifepotenzial ausgestattet.

Tasting: Weinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2012, am 10.07.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Teilbarrique, Barrique

Erwähnt in