93 Punkte

Nicht ganz so tiefes Purpurschwarz wie der 2018er, in der Nase aber ebenfalls mit hochreifer Brombeere gesegnet. Im Vergleich mit dem Nachfolger etwas sanfteres Tannin, auch sehr schöne Säurefrische, braucht aber ebenso noch viele Jahre bis zum Höhepunkt. Internationale Klasse im Neue-Welt-Stil.

Tasting: Rotweincuvée Trophy Deutschland 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 03.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in