92 Punkte

Etwas überraschend mit leichter Reduktionsnote in der frisch geöffneten Flasche. Streichholz, Rauch, dahinter ahnt man die pflaumige Frucht. Eine feine Säureader zieht sich durch den Wein. Die Tannine sind spürbar, aber bereits harmonisch abgeschmolzen. Der Vergleich mit den drei ebenfalls angestellten Nachfolgejahrgängen zeigt, dass das Alterungspotenzial längst nicht ausgeschöpft ist. Sehr gut.

Tasting: Rotweincuvée Trophy Deutschland 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 03.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, St. Laurent
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in