90 + Punkte

Ein recht klassischer Pinotduft: Sauerkirsche und Holz, noch jung und unentfaltet. Im Mund halten sich eine mittlere Menge (fein-)körnigen Tannins und ein geschmeidiger, fülliger Fond die Waage. Die eher reif wirkende Säure ist nahtlos mit dem Körper verbunden. Im Abklang zeigen sich neben der Kirschfrucht auch würzige, teils balsamische Untertöne. Gute Länge.

Tasting : Spätburgunder Trophy Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2022
de Ein recht klassischer Pinotduft: Sauerkirsche und Holz, noch jung und unentfaltet. Im Mund halten sich eine mittlere Menge (fein-)körnigen Tannins und ein geschmeidiger, fülliger Fond die Waage. Die eher reif wirkende Säure ist nahtlos mit dem Körper verbunden. Im Abklang zeigen sich neben der Kirschfrucht auch würzige, teils balsamische Untertöne. Gute Länge.
»Kalkmergel« Bissersheim Spätburgunder
90.5

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
22 Monate Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in