(90 - 92) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart würzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, zart nach Holunderbeeren, etwas Nougat, vegetaler Touch. Straff, rotbeerig, feine Mineralität, integrierte rassige Säurestruktur, salzig im Nachhall, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in