86 Punkte

dunkles Rubingranat, kräftiger Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase eher verhalten, braucht etwas Luft, nach Zwetschken und etwas Nougat. Am Gaumen leichtfüßig, rotbeerige Nuancen, zart blättrige Anklänge, zarte Kirschenfrucht im Abgang, dezente Zitrusanklänge im Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
89
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in