(90 - 92) Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. Frische schwarze Kirschenfrucht, Brombeergelee unterlegt, feine vegetale Würze, zarte Vanille. Saftig, stoffig, seidige Tannine, frische Säurestruktur, rotbeeriger Nachhall, sehr trink­animierend.

Tasting : Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010
de Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. Frische schwarze Kirschenfrucht, Brombeergelee unterlegt, feine vegetale Würze, zarte Vanille. Saftig, stoffig, seidige Tannine, frische Säurestruktur, rotbeeriger Nachhall, sehr trink­animierend.
Pfarrweingarten
(90 - 92)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass, Teilbarrique

Erwähnt in