(91 - 93) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase zarter Blütenhonig, reife Pfirsichfrucht, frische Ananas, zitronige Nuancen, mineralisch unterlegt. Engmaschig, komplex, frische weiße Frucht, lebendiges Säurespiel, knackiger Stil, Weingartenpfirsich im Nachhall, gute Länge, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in