98 Punkte

Etwas Holz, aber auch würzig, Cumin, Chili Pequin, dazu irrisierend mineralische Untertöne. Im Mund mit Weite beginnend, geschmeidig, aber auch unmittelbar stoffig, reife Säure, das hohe Intensitätslevel hält lange an, alles dicht verwoben, sehr, sehr mineralisch. Fast endlos im Abgang.

Tasting: Kirchenstück; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 29.09.2020
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in