91 Punkte

Braucht etwas Luft, um seine gärigen Aromen in Richtung Schieferwürze weiterzuentwickeln. Im Auftakt dominiert die Süße, doch dann greift die Säure wie eine Eisenfaust zu, die geschmeidigen Schichten der Gaumenmitte werden kernig ausgestoppt. Robust und dicht.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
7.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in