90 + Punkte

Deutlicher Holzeinsatz, röstige Noten, weißer Sesam, Polenta. Im Mund spielt der Wein die Vorteile der Höhenlage aus: mit lebendiger Säure, einem geradlinigen, geschliffenen Bau, mit einer mineralischen Färbung und trotz der insgesamt leichtfüßigen Anmutung dennoch auch mit Stoffigkeit. Im Abklang kehren die Holzaromen wieder.

Tasting : Chardonnay Trophy Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 27.04.2022
de Deutlicher Holzeinsatz, röstige Noten, weißer Sesam, Polenta. Im Mund spielt der Wein die Vorteile der Höhenlage aus: mit lebendiger Säure, einem geradlinigen, geschliffenen Bau, mit einer mineralischen Färbung und trotz der insgesamt leichtfüßigen Anmutung dennoch auch mit Stoffigkeit. Im Abklang kehren die Holzaromen wieder.
»Höchste Lage« Hohentwiel Elisabethenberg Chardonnay
90.5

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
9 Monate gebrauchte Barriques, 10 Monate Tonneaux Fass
Verschluss
Kork

Erwähnt in