(89 - 91) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase einladende dunkle Beerenfrucht, mit feiner Kräuterwürze unterlegt, schwarze Kirschen klingen an. Am Gaumen mittlere Komplexität, dunkle Schokolade, präsente, noch etwas fordernde Tannine, etwas Nougat, feine Zwetschkenrösteranklänge im Nachhall, bereits gut entwickelt, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in