89 Punkte

Helles Gold mit viel Glanz. Sehr staubige Nase, Gesteinsmehl, offene, etwas oxidierte Frucht oder Phenole? Bierhefe. Eleganter Gaumen, intensiver Geschmack, sehr mineralisch, kaum fruchtgeprägt, wirlt überaus puristisch, zeigt aber Spiel und Eleganz und Länge, hier wieder braunes Apfelkompott.

Tasting: Riesling 2009 Grosses Gewächs
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2010, am 10.09.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in