88 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Noch etwas verhalten, schwarzes Beerenkonfit, reife Zwetschkenfrucht. Mittlere Komplexität, süße Herzkirschen, feiner Säurebogen, etwas Nougat im Finale, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Eisenberg-DAC-Cup 2013 – Rote Frische, mineralische Würze; 11.10.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in