92 Punkte

Mittleres Rubingranat, Ockerrand, breitere Randaufhellung. In der Nase feinwürzig-tabakige Nuancen, mit rotbeeriger Frucht unterlegt, schiefrig-pfeffriger Touch. Am Gaumen stoffig, saftiges Beerenkonfit, präsente Tannine, feine Säurestruktur, zarte Extraktsüße im Finale, bereits gut entwickelt, bleibt gut haften, feiner Schokotouch im Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
93
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in