(93 - 95) Punkte

Leuchtendes Goldgelb. Feine Nuancen von reifen Quitten und Orangenzesten, angenehmer Blütenhonig, ein Hauch von Rhabarber, einladendes Bukett. Komplex, saftige gelbe Tropenfruchtanklänge, zart nach eingelegter Litschi, feine Säurestruktur und Länge, gelber Apfel im Rückgeschmack, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Weinguide 2015/2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2015, am 22.06.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in