(91 - 93) Punkte

Kräftiges Grüngelb. In der Nase rauchig-würzige Holzaromen, mit reifer Tropenfrucht unterlegt, feine florale Nuancen, etwas Hibiskus, Malven, Ananas. Am Gaumen stark kräuterwürzig unterlegte Frucht, reifes Steinobst, feiner Säurebogen, zarte Extraktsüße mit feinem Karamelltouch im Abgang, mineralisch, feine Hefenote im Nachhall, ein Wein mit großem Zukunftspotenzial, fast etwas rotbeerig im Rückgeschmack,

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in