92 Punkte

Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Rauchige Kräuterwürze, reduktive Nuancen, in Hauch von Feuerstein, zart nach Mandarinen. Saftig, weiße Steinobstnuancen, frischer Säurebogen, würziger Flinttouch auch im Abgang, mineralischer Nachhall.

Tasting: Burgunder Trophy 2016; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2016, am 14.07.2016
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Weinguide 2016/2017
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
500-l-Fass
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in