91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Brombeernuancen, zart nach Zwetschke, ein Hauch von Orangenzesten, feinwürzig, Kräuternuancen klingen an. Saftig, elegant, komplexe Struktur, etwas Tabaknoten, frische Fruchtnuancen im Abgang, vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Weinguide 2019/20; 13.06.2019 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in