93 Punkte

Funkelndes Strohgelb mit grünen Noten. Ansprechende, leicht aromatische Nase, nach Muskat, Grapefruitschale und Salbei. Am Gaumen frisch und auch da mit feiner Aromatik, nach Bergamotte und Macis, rassige Säure, die Lebendigkeit verleiht, langer Nachhall.

Tasting: Weinguide 2018/19 Südtirol; 12.06.2018 Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in