90 Punkte

Leuchtendes helles Zwiebelrot. Zart rauchig-mineralisch unterlegte süße Waldbeeraromen, ein Hauch von Karamell. Rassig, salzig-mineralische Textur, zarte Cassisanklänge, im Abgang feine Nougateinsprengsel, zitronig im Finish, bleibt gut haften.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2010, am 07.07.2010

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Blauer Wildbacher
Alkoholgehalt
11%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in