92 Punkte

Rauchige Nase, die kaum Wert auf Primärfrucht legt, Röstaromen, etwas Birne und Aprikose. Kräftig strukturiert mit gutem Volumen, hat Tiefe und Weite, die reife Säure ist gut eingebunden, auch Schmelz und Charme, Riesling mit guten Anlagen und Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in