89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase einladende florale Nuancen, nach kandierten Veilchen und Rosenblättern, schwarze Kirschen, Weichseln, Mandarinenschalen. Am Gaumen elegant, dunkle Beerenfrucht, feine Tannine, zarte Bitterschokoladeanklänge, feinwürzig, zart nach Orangen, bleibt gut haften, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(88 - 90)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Merlot , Syrah
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in