92 Punkte

Helles Gelbgrün. Intensive Kräuterwürze, Stachelbeeren, Grapefruit, dunkle Mineralik, zart nach Cassis. Kompakt, mineralisch, weiße Apfelfrucht, brillantes Säurespiel, blättrig-würzig im Nachhall, bleibt gut haften, denzente Süße im Finish, gutes Entwicklungspotenzial, herzhafter Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in