93 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase intensive Kräuterwürze, tabakige Nuancen, reife gelbe Apfelfrucht, aber auch Honigmelonen, Noten von Gewürzen und Blutorangen, facettenreiches Bukett. Am Gaumen sehr elegant, cremige Textur, der feine Zu­ckerrest wird von einer feinen Säurestruktur gut gepuffert, reife gelbe Tropenfrucht im Nachhall, sehr gute Länge, mineralische Anklänge im Abgang, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
halbtrocken
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in